Nach einem langen Tag:

Nelson Müller – Tiefkühlpizza darf auch mal sein!

Auch ein Sternekoch greift mal zu den Fertigprodukten, so hat Nelson Müller jetzt verraten, dass auch er manchmal einer Tiefkühlpizza nicht abgeneigt ist.

Nelson Müller
Mario Andreya
Nelson Müller

Nelson Müller kennt sich in der Küche gut aus. Auch in seinen Sendungen zeigt Nelson Müller, wie man gesundes Essen schnell und vor allem einfach zubereiten kann. Doch auch für einen Sternekoch, wie Nelson Müller, gibt es diese Tage, an denen man nach Hause kommt und absolut keine Lust auf das Kochen hat. So hat Nelson Müller jetzt ganz offen und ehrlich in einem Interview verraten, dass auch er mal zu dem ein oder anderen Fertigprodukt greift:

Ich koche mein Leben lang schon frisch und selber, egal ob‘s im Restaurant oder zu Hause ist. Aber dazu gehört es auch, dass man zwischendurch mal faul ist und sich eine Hühnersuppe aufmacht. Oder wenn ich mal leicht angeschickert von einem Club-Abend komme, sehe ich nichts Verwerfliches daran, sich eine Fertigpizza in den Ofen zu schieben.
Nelson Müller

Ihr wollt noch mehr von Nelson Müller erfahren? Dann hört euch doch den Podcast „Mit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Nelson Müller an. Dort konnte Barbara Schöneberger an das ein oder andere Geheimnis von Nelson Müller kommen. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Nelson Müller ganz einfach nachhören:

Folge 83 | 15.06.2020 | 51:46

Nelson Müller

Sternekoch Nelson Müller verrät bei Barbara Schöneberger, wie er als Chef ist. Welche prominente Frau er schon immer gut fand und welche Gerichte man am besten aus zu großen Vorräten an lang haltbaren Lebensmitteln wie Hefe oder Dosen-Spargel kreieren kann, erzählt Nelson Müller Barbara Schöneberger bei „Mit den Waffeln einer Frau!“.
00:00