„55“:

Goldene Schallplatte für Ina Müller!

Seit Wochen ist Ina Müller mit ihrem neusten Album „55“ in den Charts. Jetzt hat sie für das Album sogar eine Goldene Schallplatte bekommen!

Sandra Ludewig

Die meisten von uns kennen Ina Müller vor allem durch ihre erfolgreiche Show „Inas Nacht“, aber Ina Müller ist vor allem auch Sängerin! Ihr neustes Album trägt den Titel „55“ und ist schon seit 10 Wochen ununterbrochen in den Charts. Neben dem Charterfolg hat Ina Müller mit ihrem Album „55“ jetzt auch eine Goldene Schallplatte bekommen. Eine Goldene Schallplatte bekommen Künstler, die über 100.000 Alben verkauft haben. Auf Instagram freut sich Ina Müller und dankt vor allem ihren Fans:

Da hat sich jedes ”Komm, einmal noch“ doch gelohnt! Nach nur 10 Wochen (und trotz Lockdown) habt IHR es geschafft, dem 55er Album heute das goldene Krönchen aufzusetzen! Ich bin voller Liebe ❤️... und Erregung 🐖💨... und Dankbarkeit... und Champagner! AUF EUCH ✨
Ina Müller

Wir können Ina Müller nur gratulieren und sind gespannt, was noch alles so passiert! Ihr wollt noch mehr von Ina Müller erfahren? Dann hört euch doch den PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Ina Müller an. Dort konnte Barbara Schöneberger das ein oder andere Geheimnis von Ina Müller erfahren. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Ina Müller ganz einfach nachhören:

Folge 106 | 11/23/2020 | 63:24

Ina Müller

Ina Müller und Barbara Schöneberger brauchen manchmal mehrere Tage um auf Nachrichten zu antworten. Gemeinsam überlegen sich die Beiden die besten Ausreden, warum man nicht geantwortet hat. Ob Ina Müller ein Kontrollfreak ist und wie sie zum Thema Älterwerden steht, hört ihr in der neuen Folge von „Mit den Waffeln einer Frau“.
00:00

Ihr seid absolute Deutschpop-Fans? Dann hat Barbara Schöneberger genau das Richtige für euch! Denn bei barba radio gibt es jetzt auch ein eigenes Radio, indem nur Deutschpop-Songs gespielt werden. Dort könnt ihr auch die Songs von Ina Müller hören:

Benne mit Zu früh, zu spät

1/DEUTSCH

1/DEUTSCH


Es läuft:
Benne mit Zu früh, zu spät