"Mein Sohn":

Kinodrama mit Anke Engelke!

Morgen (17. November 2021) ist der Kinostart vom neuen Film "Mein Sohn" mit Anke Engelke in der Hauptrolle. Worum es geht, erfahrt ihr hier.

Sat 1/Boris Breuer

Im Road-Movie "Mein Sohn" können wir Anke Engelke in ihrer wahrscheinlich besten Rolle bisher sehen. In "Mein Sohn" spielt Anke Engelke Berliner Fotografin Marlene. Ihr Sohn Jason gerät nach einer langen Partynacht in einen schweren Unfall und überlebt gerade so. Aus der Erfahrung lernt er trotzdem nicht und lebt einfach weiter wie vorher. Marlene macht sich  immer größere sorgen und meldet ihn deshalb in einer Schweizer Reha Klinik an. Genau in dieser Rolle kann Anke Engelke richtig glänzen. Die Szenen zwischen Anke Engelke und Schauspieler Jonas Dassler als Jason machen "Mein Sohn" zu einem absolut sehenswerten Mutter-Kind-Drama. Anke Engelke beschreibt das Thema des Films in einem Presse-Interview so:

Wie groß ist der Anteil der familiären Prägung in uns? Und wie sehr können wir uns davon lösen? [...] Das finde ich spannend, sich das anzugucken.
Anke Engelke

Falls ihr ihr vor dem Filmstart von "Mein Sohn" mit Anke Engelke noch mehr Infos braucht, könnt ihr euch hier den Trailer zum Film anschauen:

"Mein Sohn" mit Anke Engelke

MEIN SOHN - Trailer #1 Deutsch German (2021)
MEIN SOHN - Trailer #1 Deutsch German (2021)

Wollt ihr noch mehr von Anke Engelke erfahren? Dann hört euch doch den Podcast Mit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger mit Anke Engelke an. Dort konnte Barbara Schöneberger an das ein oder andere Geheimnis von Anke Engelke kommen. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Anke Engelke ganz einfach nachhören:

Folge 10 | 02/11/2019 | 62:08

Anke Engelke

Zu enge Unterwäsche muss kein Nachteil sein! Diese Erkenntnis wird hier erörtert. Und was hat Anke Engelke beim Blick in Barbaras Kühlschrank gedacht? Extra-Enthüllung: Barbara hat ein Rentier-Fell. Anke Engelke ist bei Barbara Schöneberger im Puderzucker-Rausch.
00:00