Im Podcast:

Daniel Aminati: „Ich war voll der Idiot!“

Der Moderator Daniel Aminati hat viel erlebt. Im Podcast „Mit den Waffeln einer Frau“ verrät Daniel Aminati, dass er auch mal abgehoben war!

Barbara Schöneberger und Daniel Aminati
Mit den Waffeln einer Frau
Barbara Schöneberger und Daniel Aminati

Dass aus Daniel Aminati mal was wird, war eigentlich von Anfang an klar. Die Frage war nur: Womit genau wird er groß? Modeln? Tanzen? Schauspielerei? So richtig stand das am Anfang nämlich noch nicht fest. Mit gerade mal 15 Jahren, begann Daniel Aminati als Backgroundtänzer zu arbeiten. Ab 1992 arbeitete Daniel Aminati dann auch noch als Model auf verschiedenen Fashionshow. 1994 kam dann der große Durchbruch, als Leadsänger der ersten deutschen Boyband Bed & Breakfast. Es lief also richtig gut für Daniel Aminati. Jetzt war Daniel Aminati im PodcastMit den Waffeln einer Frau“ von Barbara Schöneberger und sie wollte von Daniel Aminati wissen, ob er in dieser Zeit auch mal abgehoben war?

Ich war voll der Idiot. Also, ich dachte ja wirklich, ich bin der absolute Superstar und nach mir die Sintflut!
Daniel Aminati

Aber mittlerweile hat Daniel Aminati sich wieder gefangen und ist so, wie wir ihn kennen und lieben. Ihr wollt noch mehr von Daniel Aminati erfahren? Zum Beispiel, wie er es geschafft hat, wieder „normal“ zu werden? Dann hört euch doch das komplette Gespräch zwischen Barbara Schöneberger und Daniel Aminati im PodcastMit den Waffeln einer Frau“ an. Dort konnte Barbara Schöneberger an noch mehr Geheimnisse von Daniel Aminati kommen. Hier könnt ihr die Podcast-Folge mit Daniel Aminati ganz einfach nachhören:

Folge 190 | 04.07.2022 | 57:17

Daniel Aminati

Krass ist nicht nur sein Sportprogramm, sondern auch die Podcastfolge mit Daniel Aminati. Er erzählt von seinem Erfolg mit der Bobyand "Bed & Breakfast" und wird auch sehr ehrlich, wenns um die Zeit nach dem Ruhm geht. Aber eins ist sicher, so oft und laut hat Daniel Aminati noch nie gelacht! Also hört mal rein in die neue Podcastfolge.
00:00